„Junge Elite: Yuma Nakagawa“
Konzert
Haydn, Schumann, Chopin, Liszt, Debussy
18. November 2018

Yuna Nakagawa, geboren 1999, wurde mit 11 Jahren von Prof. Karl-Heinz Kämmerling an der Musikhochschule Hannover in der Vorklasse des Instituts zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter unterrichtet. Seit 2012 ist sie Jungstudentin an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf bei Prof. Barbara Szczepanzka.

Yuna Nakagawa gewann mehrere Wettbewerbe bei „Jugend Musiziert“ bis auf Bundesebene, darüber hinaus weitere erste Preise bei Nachwuchswettbewerben wie dem Internationelen Grotrian-Steinweg Wettbewerb, dem Internationelen Steinway Wettbewerb in Hamburg, dem Westfälischen van Bremen Klavierwettbewerb, beim Internationelen Rotary Klavierwettbewerb in Essen und beim Kleinen Schumann-Wettbewerb in Zwickau. Beim Nationalen Bach-Wettbewerb für junge Pianisten in Köthen gewann sie den ersten Preis und wurde dabei mit dem Sonderpreis der Stadt ausgezeichnet. 2017 wurde sie Preisträgerin beim Internationalen Rachmaninov Klavierwettbewerb für junge Pianisten in Frankfurt am Main.
Yuna Nakagawa konzertierte u.a. in der Tonhalle Düsseldorf, in der Philharmonie Essen, in der Stadthalle Wuppertal und im Mendelssohn-Haus in Leipzig.
(Bürgermeisterhaus Essen)

Termine & Bestellung

Sonntag,
18.11.2018
Bürgermeisterhaus Essen - Werden  |  17.00 Uhr
Junge Elite: Yuma Nakagawa
Konzert  Haydn, Schumann, Chopin, Liszt, Debussy
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.


 DruckenDrucken