„"Peter und der Wolf" mit Götz Alsmann“
Familienkonzert
Sergey Prokofjew
28.11.21

OZM I Symphony
Dirigent: Alessandro Crudele
Sprecher: Götz Alsmann

Sergej Prokofjew
"Peter und der Wolf"
Sinfonisches Märchen für Kinder, op. 67

Mit Sergej Prokofjews 1936 komponiertem "Peter und der Wolf" kommt das weltweit wohl bekannteste Musikmärchen im Alfried Krupp Saal zur Aufführung. Ein sonniger Frühlingstag, eine große Wiese und ein offenes Gartentor - so beginnt die Geschichte von Peter und seinen Freunden. Doch der Großvater warnt: Pass auf den bösen Wolf auf! Als der tatsächlich aus dem Wald auftaucht, nimmt Peters musikalisches Abenteuer seinen Lauf ... Die jungen Musikerinnen und Musiker des OrchesterzentrumNRW lassen Vogel, Katze und Ente lebendig werden. Den Part des Erzählers übernimmt kein Geringerer als Götz Alsmann: Man darf fest davon ausgehen, dass der Porträt-Künstler dieser Spielzeit der bekannten Geschichte seine individuelle charmante und humorvolle Note verleihen wird.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken