„Theo Beckmann / WDR Big Band“
"Walking in the Air"

9. Dezember 2018

Gesang: Theo Bleckmann stattt Becca Stevens
WDR Big Band Köln
Arrangements, Leitung: Miho Hazama

Einen Wechsel des Gesangssolisten gibt es im Konzert mit der WDR Big Band am Sonntag, 9. Dezember 2018, um 19 Uhr in der Philharmonie Essen: Becca Stevens musste ihren Auftritt absagen. Dafür wird nun Theo Bleckmann das Jazz-Konzert mit dem weltbekannten Kölner Klangkörper bestreiten. Die Philharmonie Essen ist dankbar, den aus Dortmund stammenden Sänger und Komponisten für diesen Abend gewonnen zu haben. Theo Bleckmann lebt seit vielen Jahren in New York, als Musiker und Lehrer, vornehmlich als Sänger. Doch der Begriff „Sänger“ greift bei einem wie ihm viel zu kurz. Denn Bleckmann hat sich eine winzige Nische geschaffen, in der er sich frei zwischen Jazz und Klassik, zwischen Improvisation und Experiment bewegt, stets angetrieben von einer unbändigen Abenteuerlust, das Gesangsrepertoire zu erweitern und die Sänger-Routine hinter sich zu lassen. Mit der ebenfalls in New York lebenden jungen und schon mit vielen Preisen ausgezeichneten Arrangeurin Miho Hazama hat er eine ideale Mitstreiterin gefunden, um dieses besondere Programm mit der WDR Big Band präsentieren zu können.

Über die WDR Big Band muss man wohl kaum große Worte verlieren. Zumal Quincy Jones' Lob, sie sei die beste Big Band der Welt, mit dem seit 2016 amtierenden Chefdirigenten Bob Mintzer und ihrem Composer in Residence, dem Grammy-verwöhnten Vince Mendoza, eher noch an Gewicht gewonnen hat. Jetzt präsentieren die Kölner Radio-Jazzer mit Becca Stevens eine junge amerikanische Musikerin, die mit beachtlichem Erfolg die Grenzen zwischen Folk, Jazz und Songwriter-Pop aufmischt. Was David Crosby derart beeindruckte, dass er sie an seinen zwei jüngsten Alben beteiligte. Doch auch Esperanza Spalding oder Ambrose Akinmusire schätzen ihre eindringliche Stimme. Wie ihre eigenen Songs und ein paar weihnachtliche Hits vor großer Kulisse klingen, wird mit Sicherheit ebenso überraschend wie spannend.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken