„Mahler Chamber Orchestra“
Strauss "Ein Heldenleben"
Martinu, Mozart, Strauss
24.November 2018

Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Mahler Chamber Orchestra und Teilnehmer der MCO Academy NRW
Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

Bohuslav Martinu
Sinfonia concertante Nr. 1 G-Dur für zwei Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert Nr. 3 G-Dur für Violine und Orchester, KV 216
Richard Strauss
„Ein Heldenleben“ – Tondichtung, op. 40

Der energiegeladene, in Kolumbien geborene und in Wien ausgebildete Andrés Orozco-Estrada dirigiert einmal mehr das stets neugierige Mahler Chamber Orchestra: ein künstlerisches Zusammentreffen, das Funken zu schlagen verspricht! Vor allem, wenn ein so wirkungsvolles Werk wie „Ein Heldenleben“ auf dem Programm steht. Richard Strauss komponierte diese Tondichtung für großes Orchester allerdings nicht ohne Ironie und mit einer gewissen autobiografischen Attitüde. Zwar greift die Gleichung, dieser Held wäre der Künstler und der Künstler wäre der Salonbürger Strauss, zu
kurz. Und doch führte der Komponist selbst auf diese Fährte: „Des Helden Gefährtin“, so bemerkte er, sei ein Porträt seiner Frau. Und der Abschnitt „Des Helden Friedenswerke“ ist durchzogen von zahlreichen Zitaten eigener Kompositionen.
(Theater und Philharmonie Essen)

Termine & Bestellung

Samstag,
24.11.2018
Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal  |  19.30 Uhr - 22.00 Uhr
Mahler Chamber Orchestra
Konzert  Martinu, Mozart, Strauss
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.


 DruckenDrucken