„Christian Gerhaher / Bamberger Symphoniker“
Konzert
Jörg Widmann, JOhannes Brahms

Christian Gerhaher, Bariton
Bamberger Symphoniker
Jakub Hrusa, Dirigent

Jörg Widmann
"Das heiße Herz" – Liederzyklus für Bariton und Orchester

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90

Fulminant war sein Start ins neue Amt. Als der junge Tscheche Jakub Hrusa sich im Herbst 2016 offiziell als neuer Chefdirigent bei den Bamberger Symphonikern vorstellte, waren die Reaktionen bei Publikum und Kritik gleichermaßen euphorisch. Den ersten Traum vom Dirigieren hatte Hrusa bereits als Siebenjähriger. Aber es blieb zunächst ein Traum. Als Jugendlicher reifte dann der Entschluss, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Jetzt ist Hrusa in Bamberg angekommen, eine "Art Wunderland, in dem die ganze, reiche, vielfältige Tradition der Symphoniker vital und lebendig ist". Das beweist er nun auch beim Gastspiel in Essen, mit einem der besten deutschen Sänger als Solist. Christian Gerhaher singt die neu orchestrierte Fassung von Jörg Widmanns Zyklus "Das heiße Herz".

19:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung durch Jakub Hrusa mit Orchester
20:00 Uhr Konzert
(Theater und Philharmonie Essen)

Termine & Bestellung

Dienstag,
01.05.2018
Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal  |  19.30 Uhr - 22.00 Uhr
Christian Gerhaher / Bamberger Symphoniker
Konzert  Jörg Widmann, JOhannes Brahms
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.


 DruckenDrucken