Kunst & Kulturreisen

Der ganz besondere Urlaub

Wie schon seit Jahren bieten wir Ihnen regelmäßig ausgewählte Reisen zu attraktiven Zielen im In- und Ausland in Zusammenarbeit mit renommierten Reiseunternehmen an.

Unsere aktuellen Kulturreisen und Museumsfahrten im einzelnen:

Hamburg und die Elbphilharmonie
(Kunst & Kulturreisen 23.09.2018 - 25.09.2018)

Musikalischer Jahreswechsel in Flandern
(Kunst & Kulturreisen 30.12.2018 - 01.01.2019)

Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Service-Team.


Hamburg und die Elbphilharmonie

23.09.2018 - 25.09.2018


 © Andreas Vallbracht

Sonntag, 23.09.2018

Abfahrt im modernen Fernreisebus ab Essen mit Ankunft um die Mittagszeit. Check-In im zentral Nähe Jungfernstieg und Binnenalster gelegenen First-Class-Hotel Barceló.

Der Nachmittag steht für einen Bummel durch Hamburg zur freien Verfügung.

Abends Möglichkeit zum Besuch des Erfolgsmusicals „Der König der Löwen“ – Aufpreis für eine Karte der Kategorie 1, mittleres Parkett, € 125.- .

Montag, 24.09.2018

 © Ingo Bölter
Unsere thematische Führung führt uns vom Rathaus über die Trostbrücke zu Hamburgs Kriegsdenkmal, der St. Nikolaikirche sowie durch die historische Deichstraße. Anschließend durchqueren Sie die historische Speicherstadt bis zum Kreuzfahrtterminal Hamburg Cruise Center in der Hafen City. Highlights dieser Führung sind Althamburger Bürgerhäuser und die Elbphilharmonie. Nachmittag zur freien Verfügung.

 © Jörg Modrow
Nach einem frühen Abendessen in einem guten Restaurant bei der Elbphilharmonie um 20.00 Uhr Besuch der Elbphilharmonie. Auf dem Programm steht ein Konzert der Hamburger Symphoniker Solisten: Guy Braunstein Violine, Pablo Fér-randez Violoncello, Dirigent Ion Marin Johannes Brahms - Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll, op. 102 und Sinfonie Nr. 4, e-Moll, op. 98

Dienstag, 25.09.2018

Nach dem Frühstück Besuch der gerade wiedereröffneten Hamburger Kunsthalle und Führung durch die Abteilung „Galerie des 19 Jahrhunderts“ mit Werken von Caspar David Friedrich, Max Liebermann, Edvard Munch, Eduard Manet u.a.

Nach der Mittagspause Beginn der Heimreise.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus ab Essen
  • 2 Übernachtungen/ Frühstücksbuffet im First-Class-Hotel „Barcelo“
  • 1 sehr gute Karte für das Konzert in der Elbphilharmonie
  • 1 Abendessen in einem guten Restaurant bei der Elbphilhamonie (inkl. Getränke)
  • Stadtführungen und Ausflüge laut Programm incl. Eintrittsgelder
  • Insolvenzversicherung

Preise
Preis p. P. im Doppelzimmer: € 750.00
Einzelzimmerzuschlag: € 70.00

Veranstalter
ars musica

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Anmeldeschluss
31.07.2018



Musikalischer Jahreswechsel in Flandern

Kunst, Kultur und große Oper

30.12.2018 - 01.01.2019


 © Visitflanders, Flickr-Dateien

Sonntag, 30.12.2018

Morgens Anreise nach Antwerpen mit Ankunft am Vormittag. Zimmerbezug im zentral im Diamantenviertel gelegenen First-Class-Hotel „Lindner“.

 © Visitflanders, Flickr-Dateien
Nach der Mittagspause beginnt die Stadtbesichtigung. Antwerpen gehört sicherlich zu den vielseitigsten und kulturell interessantesten Städten Europas: Sie sehen u. a. die Liebfrauenkathedrale, den Groote Markt mit Rathaus, das Jugendstilviertel, das Diamantenviertel, den imposanten historischen Bahnhof sowie das Rubenshaus - hier entdecken Sie zahlreiche Spuren des Malers, Buchillustrators, Gestalters und Diplomaten.

Abends gemeinsames Abendessen in einem guten Restaurant.

Montag, 31.12.2018

Heute unternehmen wir einen Tagesausflug nach Brügge, dem sicherlich reizvollsten Städtchen Flanderns. Auf unserem Stadtrundgang durch das „Venedig des Nordens“ fühlen Sie sich in das Mittelalter zurückversetzt – Sie sehen u.a. den Beginenhof, das Memling-Spital, die St. Jakobs-Kirche, den „Groote Markt“ mit dem imposanten Belfried sowie das Rathaus.

Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen in einem guten Restaurant.

Am frühen Nachmittag fahren wir zurück nach Antwerpen.

Abends besuchen wir die Silvesteraufführung in der Vlaamse Opera; auf dem Programm steht Bizets „Die Perlenfischer“.

Im Anschluss bietet die Vlaamse Opera ein Silvester-Dinner im Spiegelsaal des benachbarten „Palais op de Meir“.

Dienstag, 01.01.2019

 © Visitflanders, Flickr-Dateien
Am späten Vormittag führt uns die Fahrt nach Gent, das wir ausführlich besichtigen. Sie sehen u.a. die imposante Genter Kathedrale mit dem berühmten Genter Altar der Gebrüder Van Eyck. Mittags gibt es die Möglichkeit zum Mittagessen in einem typischen Restaurant.

Im Anschluss beginnt die Heimreise mit Rückkunft am Abend.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus ab Essen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im First-Class-Hotel „Lindner“
  • 1 Abendessen in einem guten Restaurant
  • 1 Karte der 1. Kategorie für die Silvester-Vorstellung in der Vlaamse Oper
  • Silvesterdinner
  • Stadtführungen wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • gesetzliche Insolvenzversicherung
  • Reiseleitung

Preise
Preis p. P. im Doppelzimmer: € 865.00
Einzelzimmer Zuschlag: € 135.00

Veranstalter
ars musica

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Anmeldeschluss
01.12.2018